EFT-Emotional Freedom Technique

Die Technik der emotionalen Befreiung, auch Klopfakupressur genannt.

Diese Methode ist ein einfaches Werkzeug, das oft schnell tiefgreifende Ergebnisse erzielen kann.

 

EFT  arbeitet mit dem "Energiesystem“ des menschlichen Körpers  und verbindet dabei  Methoden aus dem NLP (Neurolinguistische Programmierung), Grundanahmen der Meridianlehre  aus der traditionellen chinesischen Medizin und Techniken der angewandten Kinesiologie.

EFT wurde in seiner heutigen Form und mit diesem Namen von Gary Craig in den USA entwickelt.

Craig, der ursprünglich Ingenieur war und als „Persönlichkeitstrainer“ arbeitet, lernte von dem US-Amerikaner Roger Callahan eine Methode namens Thought Field Therapy (TFT), mit der sich nach Aussage ihrer Vertreter v. a. Phobien  innerhalb kurzer Zeit behandeln ließen. Craig vereinfachte bzw. verkürzte den Behandlungsablauf, verknüpfte ihn mit Elementen der o.g Methoden und nannte sie  „emotional freedom techniques“ (EFT).



 

Wer würde nicht gerne Ängste, Schmerzen oder Sorgen einfach wegklopfen und sich damit vom Stress befreien?

Wenn Sie sich ärgern, sich gekränkt fühlen, verletzt sind oder Angst vor etwas haben, wenn sie frustriert sind oder nur noch müde und traurig dann kann EFT Ihnen helfen, Ihre Probleme zu lösen. Vollständig und für immer.

 

 

Wie geht das?

Klopfpunkte

 

Beim EFT werden die im Bild oben gezeigten Akupunkturpunkte an Kopf und Körper rythmisch und in einer festgelegten Reihenfolge mit den Fingerkuppen sanft beklopft. Dabei wird das zu behandelnde Problem benannt und eine emotionale Verbindung dazu hergestellt.

 

Die Idee ist, dass jedes negative Gefühl, ob physisch oder emotional, auf einer Störung des körpereigenene Energiesystems basiert. Diese Störung kann durch Klopfen aufgelöst werden, es verschwindet damit auch das negative Gefühl.

 

Sie können sich einen Flusslauf vorstellen, in dem Steine und Unrat den natürlichen Lauf stören. Das Wasser muss Umleitungen nehmen und kann nicht mehr frei fließen.

Übertragen auf den Körper heißt das, dass jedes Ereignis, dass Sie belastet, wie ein Stein im Bach wirkt. Ihre Energie kann nicht frei fließen und nimmt Umwege, es enstehen Stauungen und Störungen, die zu einfachen Verstimmungen aber auch zu größeren Beeinträchtigungen oder sogar körperlichen Beschwerden führen können.

Hier finden Sie mich

Petra Watzke-Grund
Hüttenbuscherstr. 50a

27726 Worpswede

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

 

+49 162 3458416



04794/964643 o.259418 (Bauwagen)

 

 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Termine nach Vereinbarung

Aktuelles

Viele machen jetzt in der Fastenezeit eine Stoffwechselkur! Steigen auch Sie mit ein!

 

Unser Bauwagen ist fertig!
Ich biete Ihnen ein gemütliches Übernachtungsplätzchen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Watzke-Grund