EFT als 1. Hilfe

Dicke Beulen verschwinden

Dicke Beule die 1.

 

Auf einer Familienfeier verletzte sich mein 11jähriger Neffe beim Toben auf dem Trampolin. Am Hinterkopf bildete sich sofort eine enorme Beule. Seine Mutter tröstete nicht, sondern schimpfte, weil er immer so wild ist.

Ich rief ihn zu mir, erzählte kurz von EFT und fing auch rasch an zu klopfen. D. lies sich total auf die ungewohnte Zuwendung ein und kuschelte sich beim Klopfen in meinen Arm. Nach etwa 10 Durchgängen, bei denn ich leise beruhigend auf ihn einsprach (...so was doofes, das tat aber auch weh...ne fette Beule hast du dir geholt....) war die Beule weg und das Kind zum weitertoben bereit.

Zwischendurch schluchzte der Junge bitterlich, weil seine Mutter ihn nie so tröstet. Auch das wurde in einem Satz eingebaut.

 



Dicke Beule die 2.

Mein 5jähriger Pflegesohn rutschte im Schwimmbad aus und fiel rücklings mit dem Kopf auf eine Rutsche. Auch hier war sofort eine dicke Beule da, die schon zu platzen drohte. Ich nahm ihn im Wasser auf den Arm und begann sofort zu klopfen. Ihm ist das Klopfen vertraut. Nach einigen Durchgängen, ohne Worte und auch mit den Sätzen „Auch wenn ich mich so erschreckt habe, bin ich ein toller Junge“ und „Auch wenn das so weh getan hat....“ war auch diese Beule komplett weg und das Kind wieder putzmunter.



Husten


Mein 5 jähriger Pflegesohn schlief schon und begann im Schlaf stark zu Husten. Ich war im Zimmer unter seinem und fürchtete um seine und auch um meine Nachtruhe.

 

Ich klopfte zunächst bei mir meine Unlust, mich jetzt um ein Hustenkind zu kümmern.

Dann versuchte ich Proxi-Tapping (Methode aus dem EFT, in dem stellvertretend für einen anderen geklopft wird)

„Auch wenn mich mein blöder Husten so quält, bin ich ein toller Junge.“

Nach zwei kompletten Durchgängen hörte das Husten auf, das Kind schlief ruhig.

Dies erstaunte mich doch sehr.

 



Hier finden Sie mich

Petra Watzke-Grund
Hüttenbuscherstr. 50a

27726 Worpswede

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

 

+49 162 3458416



04794/964643 o.259418 (Bauwagen)

 

 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Termine nach Vereinbarung

Aktuelles

Viele machen jetzt in der Fastenezeit eine Stoffwechselkur! Steigen auch Sie mit ein!

 

Unser Bauwagen ist fertig!
Ich biete Ihnen ein gemütliches Übernachtungsplätzchen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Watzke-Grund